Termine + Beiträge

Fanszene Hilft! – Spendenaufruf für die Obdachlosenhilfe Hannover

https://hannovereint.de/allgemein/2020/11/fanszene-hilft-spendenaufruf-fuer-die-obdachlosenhilfe-hannover/

Nach den erfolgreichen Aktionen der letzten Jahre, wird in diesem Jahr wieder für die „Obdachlosenhilfe Hannover e.V.“ gesammelt.

Der Bedarf an Kleidung und Essen ist in diesem Jahr enorm gestiegen, was sich in regelmäßigen zusätzlichen Ausgaben des Vereins widerspiegelt. (https://www.obdachlosenhilfe.org)

Benötigt werden: Winterjacken, Pullover, Winterschuhe, Wintermützen, Schals, Handschuhe, Schlafsäcke, Decken, Isomatten, Zelte, Hygieneartikel und Nahrungsmittel (Konserven, Aufbackbrötchen, Wurst, Käse, Milch, Süßigkeiten und Kaffee).

Alle Sachspenden werden im Eingangsbereich des Fanprojektes entgegen genommen.

Wo:

– Fanprojekt Hannover, Herrenstraße 11, 30159 Hannover –

Wann:

– Ab dem 01.12. –
– Jeden Dienstag & Donnerstag –
– Zwischen 17:00 und 20:00 Uhr –
– Bis zum 22.12.2020 –

Entrümpelt Eure Kleiderschränke und verzichtet auf all die Weihnachtsleckereien, um es den Bedürftigen in diesen besonders schwierigen Zeiten etwas erträglicher zu machen!

Teilen & Weitersagen – Fanszene Hannover hilft!

Ich seh Rot fürs Fest!

Die Mitgliedschaft bei Hannover 96 verschenken! Online könnt Ihr auch die Mitgliedschaft in der Fanabteilung verschenken.

Über den Link www.96mitgliedschaft.de gelangt Ihr zu einem Onlineformular mit dem Ihr eine Fördermitgliedschaft verschenken könnt. Der/die Beschenkte kann mit dem unten verlinkten Vordruck problemlos in dei Fanabteilung wechseln.

Faire Verteilung der TV-Gelder, jetzt!

Wir dokumentieren hier eine Stellungnahme der Fanszenen Deutschlands.

Wir stehen hinter den Konzepten des Projekts #ZukunftProfifußball.

https://zukunft-profifussball.de

Im Frühling sahen sich die Fußballvereine der ersten beiden Ligen ob wirtschaftlicher Zwänge in der Not, den Spielbetrieb schnellstmöglich wieder aufzunehmen. Die zügige Erfüllung der Verpflichtungen gegenüber den TV-Sendern wurde als einzige Möglichkeit ins Feld geführt, um einen wirtschaftlichen Kollaps des Systems Profifußball in Deutschland zu verhindern.

Um hierfür während noch unklarer Pandemielage für Verständnis zu werben, zeigten sich Vereine und Verbände selbstkritisch. Es gebe Fehlentwicklungen, man könne nicht so weitermachen, es brauche neue Rahmenbedingungen für den Fußball.

Dann rollte der Ball wieder, die Saison ging zu Ende, die nächste Spielzeit begann. Reformen? Fehlanzeige! Wenigstens ein Grundsatzbeschluss, der den Willen zur Veränderung bekundet? Fehlanzeige!

Stattdessen Schweigen im Walde bei den großen Protagonisten des „Re-Start“.

Nun steht die Entscheidung über die künftige Verteilung der Einnahmen aus der nationalen und internationalen TV-Vermarktung bevor. Hier hören wir nun endlich einige reformwillige Stimmen aus dem Ligaestablishment. Diese Stimmen sind auch verdammt wichtig. Doch noch bleiben die Forderungen hinter den bekannten Erwartungen vieler Fans, wie dem detaillierten Konzept von „Zukunft Profifußball“, zurück. Die Neuverteilung der TV-Gelder ist gleichzeitig ein Test, ob die Worte im Frühjahr die erwartete Nebelkerze oder doch ehrlich gemeint waren. Eine deutlich gleichmäßigere Verteilung der TV-Gelder kann nicht alle Fehlentwicklungen der letzten 30 Jahre rückgängig machen, aber sie ist ein erster Schritt in Richtung substanzieller Veränderungen. Weitere Reformen zur Förderung eines ausgeglicheneren Wettbewerbs, aber auch eines nachhaltigen Wirtschaftens müssen folgen.

Der Ball befindet sich nach wie vor bei den Funktionären der Vereine und Verbände. Wenn der Fußball als gesamtgesellschaftliches Ereignis eine Perspektive haben soll, tun diese gut daran, die Vorschläge aus den Kurven endlich ernst zu nehmen und als Auftrag zu begreifen.

Fanszenen Deutschlands

Mitgliedschaft zu Weihnachten verschenken

Ihr habt noch keine Idee was Ihr Euren Lieben zu Weihnachten schenken könnt?

Die Mitgliedschaft bei Hannover 96 könnt Ihr auch online verschenken.

Der Link führt zum Beitritt als Fördermitglied.

DFB-Pokal: 2. Runde

Für Hannover 96 fiel das Los für die zweite Runde im DFB-Pokal auf Werder Bremen.

Zu Hause ist auch mal ein Sieg drin.