Termine + Beiträge

Konzept: Integrität des Wettbewerbs

#zukunftprofifussball

Eine gleichmäßigere Verteilung der gemeinsamen Einnahmen, insbesondere der Medienerlöse,

Ein umfassendes und durchgreifendes Financial Fairplay (FFP),

Weitere Mechanismen zur Sicherstellung der langfristigen Existenz von Liga, Vereinen und einem integren Wettbewerb.

Zu diesen drei Kernthemen bietet das Konzept https://zukunft-profifussball.de/integritat-des-wettbewerbs-konzept Lösungsansätze.

Die Langfassung steht zum Download bereit unter https://zukunft-profifussball.de/wp-content/uploads/2020/09/Zukunft-Profifussball-Integritaet-des-Wettbewerbs-1.pdf

Das Rote Berlin bittet um Unterstützung

Trinkt ein virtuelles Herri auf das Niedersachsenstadion in Berlin-Neukölln!

Konzept Fußball als Publikumssport

Zuschauer*innen und Fans bilden das Publikum des Profifußballs – außerhalb der Stadien und in den Stadien. Erst mit Zuschauer*innen und Fans wird der deutsche Profifußball derart einzigartig und unverwechselbar. Sie gestalten das Erlebnis, den Erfahrungsraum und die Leidenschaft mit, die ihm als Alleinstellungsmerkmale zugesprochen werden.

Dieser Tatsache muss #unserfussball gerecht werden. Lest das Konzept. Ihr werdet Euch darin wiederfinden.

Veröffentlicht am 07. September 2020 auf https://zukunft-profifussball.de/fussball-als-publikumssport-konzept

Die Langfassung des Konzepts steht zum Download bereit unter: https://zukunft-profifussball.de/wp-content/uploads/2020/09/Zukunft-Profifussball-Fussball-als-Publikumssport.pdf

#zukunftprofifussball

Im September veröffentlichen Arbeitsgruppen bundesweiter Faninitiativen Konzepte zu den Themenbereichen der Petition #unserfussball.

07. September: Veröffentlichung Konzepte Fußball als Publikumssport

14. September: Veröffentlichung Konzepte Integrität des Wettbewerbs

21. September: Veröffentlichung Konzepte Vereine als demokratische Basis

28. September: Veröffentlichung Konzepte Gesellschaftliche Verantwortung

Für die Initiatoren erläutern Manuel Gaber und Helen Breit im Podcast worum es geht und für wen die Initiative spricht.

Die Sportschau berichtet über die Faninitiative.

8 Spieltage terminiert

Die DFL hat die ersten acht Spieltage terminiert. Viermal samstags, dreimal Sonntags und ein Freitagabendspiel.

Stadion-Fahrradtour

Am kommenden Samstag (22.08.) ist es soweit:

Die 96-Fanabteilung organisiert, gemeinsam mit dem Fanprojekt Hannover, eine Fahrrad-Tour zu den (ehemaligen) Zweitliga-Stadien in Hannover.

Insgesamt werden wir ungefähr 25 Kilometer unterwegs sein und spannendes aus der Vergangenheit erfahren. Zum gemeinsamen Abschluss kehren wir in die Stamme 96 ein.

Anmeldung unter: fanabteilung@hannover1896.de

Im Anschluss erhaltet ihr alle weiteren Informationen

#96fanabteilung #hannover96 #niemalsallein

#unserfussball bei DFB und DFL

Die Erklärung #unserfussball wurde an den DFB-Präsidenten Fritz Keller übergeben.

Wie soll #unserfussball sein? Basisnah, nachhaltig und zeitgemäß.

Übergabe der Erklärung #unserfussball an DFB-Präsidenten Fritz Keller.

Die Erklärung:

Unser Fußball – basisnah, nachhaltig, zeitgemäß

Seit Jahren beobachten wir viele Entwicklungen des Profifußballs mit Sorge. Wiederkehrend wurde auf die Notwendigkeit von Veränderungen hingewiesen. Die Corona-Krise hat weitere Schwächen des kaputten Systems Profifußball offenbart. Nun haben auch DFL, DFB und einige Vereinsvertreter Reformen angekündigt. Punktuelle Reformen und die Bekämpfung einzelner Symptome können diesmal aber nicht die Lösung sein. Die Zeit ist gekommen, den Profifußball grundlegend zu verändern. Wir alle wollen einen neuen Fußball:

Unser Fußball – ein fairer Wettbewerb

Faire Rahmenbedingungen sind die Grundlage eines attraktiven Wettbewerbs. Die Schere zwischen großen und kleinen Vereinen geht allerdings immer weiter auseinander. Um den Wettbewerb wieder deutlich ausgeglichener zu gestalten, bedarf es grundlegender Änderungen – sowohl auf nationaler, als auch auf europäischer Ebene. Unser Fußball zeichnet sich durch eine gleichmäßigere Verteilung der TV-Gelder, die Einführung eines nationalen Financial Fairplays und die eindeutige Begrenzung von Investoreneinflüssen aus.

Unser Fußball – ein gesellschaftliches Vorbild

Mit seiner enormen Strahlkraft kommt dem Fußball eine große gesellschaftliche Verantwortung zu. Eine Verantwortung, der er leider allzu oft nicht gerecht geworden ist. Unser Fußball macht sich im Sport und in der Gesellschaft für Menschenrechte und Vielfalt stark. Er setzt sich konsequent gegen Diskriminierung ein und bekämpft Korruption ernsthaft. Als gesellschaftliches Vorbild handelt unser Fußball sozial nachhaltig und wird seiner ökologischen Verantwortung gerecht.

Unser Fußball – demokratisch & wirtschaftlich nachhaltig

Kurzfristiges Denken und schlechtes Wirtschaften müssen der Vergangenheit angehören. Mit eingetragenen Vereinen als Basis und demokratisch-transparenten Entscheidungsprozessen muss sich der Fußball zukunftsfähig aufstellen. In unserem Fußball gehören die Vereine Dank der 50+1-Regel ihren Mitgliedern. Ein auf langfristige Stabilität ausgelegtes Wirtschaften ist für diese Vereine in allen Ligen möglich. Wirtschaftlich nachhaltiges Handeln und die Bildung von Rücklagen sind fest in den Lizenzierungsverfahren verankert.

Unser Fußball – lebt durch seine Fans

Statt sich immer weiter von seiner Basis zu entfernen, müssen Fans als elementarer Bestandteil des Fußballs anerkannt werden. Als Publikumssport lebt er von einer vielfältigen Fankultur im Stadion. Unser Fußball fördert selbstorganisierte Fankultur und berücksichtigt Faninteressen durch verbindliche und kontinuierliche Beteiligungsprozesse. Er zeichnet sich unter anderem durch sozialverträgliche Ticketpreise, ein inklusives Stadion und fangerechte Anstoßzeiten aus.

Weitermachen wie vor der Krise darf keine Option sein. Wir wollen nicht zurück zu einem kaputten System. Wir fordern Vereine und Verbände auf, vor dem Beginn der kommenden Saison zu handeln. Dazu braucht es einen glaubhaften Grundsatzbeschluss sowie die Einleitung konkreter Reformen: Die Zukunft des Fußballs muss grundlegend neu gestaltet werden – basisnah, nachhaltig und zeitgemäß.

Bei der DFL war der Geschäftsführer nicht verfügbar.

#unserfussball – basisnah, nachhaltig und zeitgemäß

Mehr als eine halbe Million Fußballfans tragen die Erklärung #unserfussball mit.
Am Montag wird sie offiziell an DFB und DFL übergeben.

73 Fanclubs und 402 Einzelpersonen aus Hannover haben gemeinsam mit uns die Erklärung unterzeichnet.

Eine Reaktion von Hannover 96 haben wir bis heute nicht wahrgenommen.

Update: Montag, 17.08.2020

Die Erklärung wurde stellvertretend für 36 Proficlubs an DFL und DFB übergeben.

Stellvertretend für die 36 Proficlubs wurde der DFL die Forderungen von Unser Fußball übergeben. Jetzt müssen die…

Posted by Unser Fußball on Monday, August 17, 2020

Übergabe an DFB-Präsidenten Fritz Keller. Die Forderungen von Unser Fußball wurden nun an die Verbände DFB und DFL und auch viele Vereine übergeben. Jetzt heißt es für die Verantwortlichen Taten folgen lassen.

Posted by Unser Fußball on Monday, August 17, 2020

Hannover 96 – Werder Bremen

Hannover 96 Frauenfußball

Sonntag, 16:00 Uhr Testspiel der 1. Mannschaft gegen Werder Bremen im Beekestadion.

Zuschauer müssen sich bis Samstag 12:00 Uhr anmelden.

Eintritt 4€.

https://www.facebook.com/H96Frauen/photos/a.439822422835959/1819602588191262/?type=3&refsrc=http%3A%2F%2Fwww.hannover96-frauenfussball.de%2F1-frauen-news%2F